Seiten

Sonntag, 11. Juli 2010

don't forget about being a woman!

At the Premium I discovered Chaya a young and fresh german Couture Label. I'm so happy that I found it cause Chaya is perfectly made for every young, modern, self-confident and independent woman who feels the need of sexyness. With Chaya you can feel elegant, classy, luxurious, girly and feminine. just wear one of their pieces from the recent collection and you don't have to burn out yourself by the wish of being sexy and cool. Chaya makes this for you.

Da mich Chaya sofort in den Bann gezogen hat, möchte ich all das, was ich über dieses Label denke, auch gerne einmal auf Deutsch ausdrücken.
Chefdeisgnerin und Geschäftsführerin des Labels Jill Asemota hat mit ihren 24- jungen Jahren schon viel in ihrem Leben erreicht. Und ich bin dankbar, dass sie den Biss hatte und es soweit geschafft hat. Denn diese wunderbare Kollektion möchte ich nicht missen wollen! Jill weiß, wie man mit nur einem einzigen Kleidungsstück aus einem unscheinbaren Mäuschen eine wunderschöne Frau zaubert. Die Schnitte sind effektvoll konzipiert, feinste Materialien wie Seide, Glittersteine Gold- und Silberapplikationen wurden verwendet, um aus jedem Stück etwas Besonderes zu zaubern. Jedes Teil scheint auf den Leib einer Frau maßgeschneidert zu sein, es sitzt wie eine zweite Haut und betont mit Absicht die Vorzüge des weiblichen Geschlechts. Und genau das ist es, was Chaya so besonders macht, denn Chaya verkleidet Frauen nicht, sondern stellt ihre Weiblichkeit ins Zentrum. Genau das ist es, was eine emanzipierte Frau will und frau sollte sich nicht schämen auch mal einen super-kurzen Minirock, scharf geschnittene Schultern oder Pailletten von Kopf bis Fuß zu tragen.
Hoffentlich gelingt es Chaya noch viele Frauen auf der Wlelt mit dieser Botschaft zu inspirieren. Ich wünsche den Label dabei viel Glück!
You should visit the pages Chaya Couture where you can see the whole S/S 2011 runway show and Chaya Shirts!

Photos show some choices from S/S Collection. All Photos are taken at Premium exhibitions. 

Kommentare:

  1. Ein tolles Label! Ich kannte das noch nicht und ich bin wirklich beeindruckt. Diese Schnitte, Farben! Normalerweise stehe ich nicht allzu auf Pailletten; aber in dieser Form?! Wunderbar!

    Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Julia!
    ich weiß, was du meinst, mich hat Chaya auch direkt von ersten Moment an begeistert! Es ist ein total unkonventionelles Label und Die Schnitte haben etwas wirklich frisches, neues...! :-)

    Liebe Grüße,

    Laura

    AntwortenLöschen
  3. I actually checked her website but she has stores only in Germany. I`m so jealous of you lol. xx

    http://provocativecouture.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ah that's soo bad...maybe there will be a online shop soon ?!

    AntwortenLöschen
  5. these are all amazing!! i want all of these! also is that you in the picture of the dancer?! it is gorgeous (i use to be a dancer too but i unfortunately stopped :( and i miss it every day!)

    - love your blog girl im following you!

    visit me again soon (thank you for your sweet comment! i hope you'll follow me if you haven't already ;) )

    dressedupallligators.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Hi Laura!
    I know! I just love how Gaga does her work!
    I love these clothes in this post. SO pretty!
    Had a nice weekend?

    xoxo
    Hr Johansen

    http://hrjohansen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Heyy! I love the pieces! Its so lady gaga! I sometimes wish that I could wear something like that without looking weird or something...

    I followed you btw, follow me too? =)
    http://itsclaudineaguon.blogspot.com

    thanks!

    AntwortenLöschen